OMT-Zertifikat

OMT steht für Orthopädische Manuelle Therapie. Sie setzt eine spezielle Weiterbildung voraus, die von der Weltorganisation der Manualtherapeuten (IFOMPT) anerkannt ist. Ein OMT-Zertifikat dokumentiert ein gehobenes Niveau an Kenntnissen, Fertigkeiten und beruflicher Erfahrung.

Manualtherapeuten mit zusätzlichem OMT-Zertifikat sind Spezialisten in Nerven-, Gelenks-, Weichteil-, Rehabilitationstechniken. Sie können Manipulationstechniken präzise ausführen, haben ein hervorragendes Wissen über die Trainingslehre und Biomechanik von Gelenken und der Wirbelsäule.